?TableOfContents

Elantech Touchpad

Linux kernel 2.6.27.* und frühere Versionen

(Dieser Artikel bezieht sich auf lenny.)

Das Touchpad wird vom Kernel als ein Intellimouse PS/2 Gerät erkannt. Folglich wird es vom X.org synaptics driver nicht erkannt; man benötigt entweder einen passenden Maustreiber oder den evdev-Treiber.

(II) Synaptics touchpad Treiber Version 0.14.6 (1406)
Synaptics0 no synaptics event device found
(**) Option "Device" "/dev/psaux"
(**) Option "SHMConfig" "true"
(**) Option "HorizEdgeScroll" "1"
Query no Synaptics: 6003C8

Vertikales Scrollen mit zwei Fingern, als auch zwei und drei Finger "Tipper" (für die mittlere und rechte Maustaste) funktionieren. Seltsamerweise kann die Drag-Funktion in dem man einen Finger auf das Touchpad legt und mit einem weiteren auf dieses tippt. Jedoch sind Geräte spezifische Konfigurationen, w.z.B.: horizontales Scrollen nicht möglich .

Kernel patch

Asus patchte den Xorg Synaptics Treiber damit er mit dieser Version des Elantech Touchpads funktioniert. Leider konnte der ?QuellCode nirgends gefunden werden, noch antworteten weder Asus oder der Xandros Package Mantainer auf Emails bezüglich des ?QuellCodes.

Hier findet sich ein Kernel-Patch [http://arjan.opmeer.net/elantech/ kernel patch] der das Touchpad unterstützt, welches als ein "ETPS/2 Elantech Touchpad" identifiziert wird. Dies erlaubt es den Synaptics Treiber zu benutzen; Sowohl zwei Finger als auch kreisförmigs Scrolling funktionieren gut, jedoch sind sie in der Grundeinstellung abgeschalten. Die oben beschriebene Drag-Methode wird nicht unterstützt.

Das Touchpad wird vom Kernel als Elantech Gerät (ETPS/2) erkannt; Es ist in Lenny unter xserver-xorg-input-synaptics benutzbar. Eingabeereignisse werden wie folgt gemeldet:

   bustype : BUS_I8042
   vendor  : 0x2
   product : 0xd
   version : 0
   name    : "ETPS/2 Elantech Touchpad"
   phys    : "isa0060/serio1/input0"
   bits ev : EV_SYN EV_KEY EV_REL EV_ABS

Linux kernel 2.6.28-rc1 und höhere Versionen

Das Touchpad wird vom Kernel als ein Elantech Gerät (ETPS/2) erkannt; Es ist nicht mit xserver-xorg-input-synaptics unter Lenny nutzbar – man muss einen git snapshot, der älter als der 28 Oct 2008 (i.e. beinhaltet die Veränderungen 2acbd6e6) verwenden. Unter http://alioth.debian.org/~dsalt-guest/eee/ findet sich ein passendes Packet.

(II) Synaptics touchpad driver version 0.15.2
(--) Configured Mouse auto-dev sets device to /dev/input/event7
(**) Option "Device" "/dev/input/event7"
(II) Configured Mouse: x-axis range 8 - 1144
(II) Configured Mouse: y-axis range 8 - 760
(II) Configured Mouse: device does not report pressure, will use touch data.
(II) Configured Mouse: finger width range 0 - 0
(II) Configured Mouse: buttons: left right middle double triple
(II) Configured Mouse touchpad found

Eingabeereignisse werden wie folgt gemeldet:

   bustype : BUS_I8042
   vendor  : 0x2
   product : 0xe
   version : 0
   name    : "ETPS/2 Elantech Touchpad"
   phys    : "isa0060/serio1/input0"
   bits ev : EV_SYN EV_KEY EV_REL EV_ABS

Synaptics Treiber Konfiguration

Beispielhafter Ausschnitt aus der xorg.conf :

Section "InputDevice"
        Identifier      "Configured Mouse"
        Driver          "synaptics"
        Option          "Device"                "/dev/input/mouse0"
        Option          "Protocol"              "auto-dev"
        Option          "SHMConfig"             "true"
        Option          "VertTwoFingerScroll"   "1"
        Option          "HorizTwoFingerScroll"  "1"
        Option          "TapButton1"            "1"
        Option          "TapButton2"            "2"
        Option          "TapButton3"            "3"
EndSection

Section "ServerLayout"
        Identifier      "Default Layout"
        Screen          "Default Screen"
        InputDevice     "Generic Keyboard"      "CoreKeyboard"
        InputDevice     "Configured Mouse"      "CorePointer"
EndSection